Tytingen: Ein energieautarker Almhof, Südnorwegen

Tytingen-Aerial Picture

Baujahr:

Construction start August 2010 – move in December 2010

Architekt:

Dipl.Ing.Arkitekt MNAL Carsten Lüdemann

Projektleitung:

Dipl.Ing.Arkitekt MNAL Carsten Lüdemann

Foto:

Rune Ingebretsen & Å.J.Kokaas & Tor Sivertstøl & SOLARK

In den Bergen westlich des Setestales in Südnorwegen liegt ein Almhof – von dem kaum mehr als eine verfallene Scheune übrig war… T Y T I N G E N.

Eine Familie mit 2 Kindern möchte den Hof wiederbeleben – und energetisch selbstversorgt leben. Mit Ziegen und Hochlandrindern und einer Hunderzucht. Neben dem Wohnhaus, wird ein Stall, eine Garage und eine „Nothütte“ gebaut, die im Falle eine Brandes der Familie im Winter schutz bietet… Zur Schule geht es im Winter für die Kinder in einer halben Stunde Fahrt mit dem Schneescooter.

Konzept:

  • Energiestandard: Niedrigenergiebausweise entsprechend TEK10
  • Baumaterialien aus nachwachsende Rohstoffen:
  • Holz aus eigenem Wald für Holzrahmen und Verschalung, Cellulose als Dämmaterial
  • Holzrahmenbau vorgefertigt im Tal von lokaler Zimmerei
  • 100% Energieautark
  • Elektrizität: PV Anlage + Windkraft
  • Wärme: Solarthermie + Stückholzofen + Pufferspeicher (750liter)
Rightclick is disabled

Carsten Lüdemann
Postb. 8
N-3165 Tjøme, Norway
Email: info(@)solark.no 

Carsten Lüdemann
Postb. 8
N-3165 Tjøme, Norway
Email: info(@)solark.no