Bygland Kindergarten, Norwegen

Baujahr:

Planung im Herbst 2001 für die Gemeinde Bygland

Architekt:

Carsten Lüdemann

Projektleitung:

Byggekommité Bygland Kommune

Foto:

Carsten Lüdemann

Entworfen als Diplomarbeit für Bygland Kommune.

Die Idee, die hinter dem Design steckt, ist es, sonnenlichtdurchflutete Räume für alle Kinder zu schaffen.

Aufgabe war es, 3 Abteilungen für bis zu 60 Kinder zu bauen. Jeder dieser Abschnitte, die wie Flügel um einen zentralen Gemeinschaftsraum angeordnet sind, hat direkten Zugang zur Spielfläche im Süden des Grundstückes. Die Form bezieht sich auf das alte nordische Symbol des „Sonnenrades“ („Solhjul“).

Der Verwaltungsbereich ist inspiriert vom Setesdaler-Blockbaustil:  lange und schmale Kubatur und ein gewisses Verhältnis zwischen Trauf- und Giebelseite des Gebäudes.

Konstruktion:

  • 320mm Massivholz
  • Holzweichfaserplatte als Windsperre
  • unbehandelte norwegische Hochalpin-Kiefernverschalung
Rightclick is disabled

Carsten Lüdemann
Postb. 8
N-3165 Tjøme, Norway
Email: info(@)solark.no 

Carsten Lüdemann
Postb. 8
N-3165 Tjøme, Norway
Email: info(@)solark.no